Sichtungslehrgang Karambol

Ein tolles Wochenende beim BSC Merzenich 1970 e.V.

Vom 28.-30. Juni wurde der erste Sichtungslehrgang Karambol 2019 in den Räumlichkeiten des BSC Merzenich (Lindenstraße 10, 52399 Merzenich) durchgeführt mit der Zielsetzung, ein strukturiertes Landeskadersystem mit einem Förder- und einem Nachwuchskader zu etablieren.

17 JugendspielerInnen sowie ihre HeimtrainerInnen aus den drei Landesverbänden Billard-Landesverband Mittleres Rheinland, Billard-Verband Niederrhein und Billard-Verband Westfalen nahmen unter der Leitung des mehrfachen Europameisters Fabian Blondeel daran teil. Eingeladen hatte der Bundesjugendwart Lukas Blondeel. Die SpielerInnen sollten nicht älter als 17 Jahre alt sein.

Der jüngste Teilnehmer an dieser hervorragenden Veranstaltung war Nico Undorff vom BSC Merzenich mit 8 Jahren.
Als dann auch noch der Bürgermeister Georg Gelhausen die Gäste begrüsste und eine kleine Ansprache hielt, war die Begeisterung bei den Anwesenden groß. Als Krönung durfte der Bürgermeister sich mit dem Queue unter der Anleitung von Fabian Blondeel am Billardtisch beweisen.
Glücklich und zufrieden reisten die Teilnehmer am Sonntag um 15:00 Uhr ab.

Willi Jansen
Sportwart BSC Merzenich 1970 e.V.